Lebensraumkonzept

Nach der Auftaktveranstaltung im März haben sich viele Insulaner Mitte Mai an zwei Abendveranstaltungen an dem Lebensraumkonzept Juist beteiligt. In der Zukunftswerkstatt wurde intensiv über die zukünftige Entwicklung von Juist diskutiert und debattiert. Themen wie Wohnraum, Senioren, Jugend und Bildung, Wirtschaft und Infrastruktur wurden ebenso bearbeitet wie Inselgemeinschaft, Verkehr oder Restriktionen. Als nächster Schritt geht es darum, aus den Ergebnissen konkrete Handlungen und Projekte für die Insel abzuleiten. Erste Ideen hierzu kamen bereits in der Zukunftswerkstatt zum tragen.