Lebendiges Juist – Neubürger Befragung

Lebendiges Juist – Neubürger Befragung

Im Rahmen des Projektes Lebendiges Juist wird eine Willkommens-Broschüre für Neubürger und Neubürgerinnen erstellt. Neben wichtigen allgemeinen Informationen sollen dort auch praktische Tipps und Angebote für den Alltag zu finden sein, die das Ankommen auf Juist erleichtern.

Was braucht es, um sich schnell zurechtzufinden und wie kann dabei Unterstützung geleistet werden? Die Wahrnehmung der ersten Wochen und Monate nach dem Umzug wird von vielen Faktoren beeinflusst und kann sich individuell stark unterscheiden. Einige hatten vielleicht schon vor ihrem Umzug persönliche Kontakte auf Juist und leben sich so schneller ein. Für andere wiederum ist alles neu hier und es benötigt mehr Zeit, sich zurechtzufinden.

Mithilfe einer Neubürger-Befragung sollen diese verschiedenen Perspektiven und Lebensumstände erfasst werden. Der Fragebogen richtet sich an Personen, die seit weniger als drei Jahren ihren Wohnsitz auf Juist haben. Das Ausfüllen benötigt nur ca. 10 Minuten Zeit.

Wo kann ich den Fragebogen finden?

Der Fragebogen wird in deutscher und polnischer Sprache angeboten.
Die gedruckte Version finden Sie in der Auslage im Alten Warmbad.

Die digitale Version können Sie hier herunterladen:
Fragebogen (Deutsch)
Fragebogen (Polnisch)

Wo gebe in den Fragebogen wieder ab?

Das PDF-Dokument auf der Homepage kann direkt online ausgefüllt und anschließend bequem per Mail an aboeing@juist.de verschickt werden. Die gedruckte Version können Sie in der Tourist-Info im Rathaus oder im Briefkasten des Alten Warmbads abgeben.

Warum sollte ich mitmachen?

Die Ergebnisse der Befragung dienen als Grundlage für die geplante Broschüre. Sie sind aber auch bedeutend, um einen Dialog darüber anzustoßen, wie eine gelungene Willkommenskultur auf Juist in der Praxis aussehen kann. Geben Sie den Fragebogen auch an Freunde und Bekannte weiter. Je mehr Fragebögen beantwortet und persönliche Erfahrungen geteilt werden, desto größer ist der Erkenntnisgewinn.

Unterstützen Sie das Projekt und machen Sie mit!
Danke für Ihre Mitarbeit!